Weniger ist mehr

Leichtbaumodule spielen in modernen Fertigungsprozessen eine immer größere Rolle. Moderne Konstruktionen, Werkstoffe und Verfahren bahnen einen wirtschaftlichen Weg zu leichten Lösungen, die zugleich steif und robust sind. Im System verbaut sparen sie bei identischer Leistung Energie oder erzielen bei identischem Energieverbrauch eine deutlich höhere Leistung. Gleichzeitig ermöglicht das geringere Gewicht, z. B. des Greifers oder Spannmoduls, eine höhere Zuladung und damit ein größeres Werkstückgewicht. Die Effizienz des Gesamtsystems steigt.